Presseschau

Mittwoch, 19. Januar 2022

Kriminalität in Berlin

Kategorie(n): Presseschau | Wahlkreisbetreffend

Quelle: berliner-zeitung.de

Dienstag, 18. Januar 2022

Kategorie(n): Presseschau | Wahlkreisbetreffend

Quelle: Pressestelle des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin

Donnerstag, 13. Januar 2022

Kottbusser Tor in Kreuzberg

Kategorie(n): Presseschau | Wahlkreisbetreffend

Quelle: berliner-zeitung.de

Dienstag, 11. Januar 2022

Ab Samstag

Kategorie(n): Presseschau | Wahlkreisbetreffend

Quelle: berliner-zeitung.de

Mittwoch, 05. Januar 2022

Berlin und Brandenburg

Kategorie(n): Presseschau | Naturschutz

Quelle: rbb24.de

Samstag, 18. Dezember 2021

Kommentar

Kategorie(n): Presseschau | Wahlkreisbetreffend

Quelle: Berliner Morgenpost

Donnerstag, 09. Dezember 2021

Ratgeber

Kategorie(n): Presseschau | Naturschutz

Quelle: Berliner Zeitung

Mittwoch, 08. Dezember 2021

Ein flinker Schwimmer nimmt Kurs auf die Hauptstadt

Kategorie(n): Presseschau | Naturschutz

Quelle: Berliner Kurier

Dienstag, 07. Dezember 2021

Pressemitteilung Nr. 324 vom 07.12.2021

Kategorie(n): Presseschau | Wahlkreisbetreffend

Quelle: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin - Pressestelle

Die Bürgersprechstunde findet (außerhalb der Ferien) an jedem dritten Freitag des Monats im Wahlkreisbüro von 17.00 bis 19.00 Uhr statt (nächste Sprechstunden siehe unten).

Sie findet manchmal nur online statt.
Wir bitten um eine Anmeldung unter buero.altug@gruene-fraktion.berlin.

Adresse:
Großbeerenstraße 71
10963 Berlin - Kreuzberg
Öffnungszeiten:
(in den Parlamentsferien unregelmäßig) 
Mo  12:00 - 16:00 Uhr
Di    10:00 - 15:00 Uhr
Do   14:00 - 18:00 Uhr

Kommende Termine:
   • 20.09.2024
   • 18.10.2024

Um sich in meinen Newsletter-Verteiler einzutragen, schicken Sie bitte eine E-Mail an:
buero.altug@gruene-fraktion.berlin

Plenarsitzung Nr. 52 am 12.09.2024
Samstag, 27. Juli 2024
CSD
Freitag, 20. September 2024
Bürger/innensprechstunde
Freitag, 18. Oktober 2024
Bürger/innensprechstunde
Für mich ist es wichtig, vor Ort zu sein und mich mit Vereinen, Bürgerinnen und Bürgern und Initiativen direkt auszutauschen. Hier können Sie sehen, welche Akteurinnen und Akteure ich in der 18. und 19. Wahlperiode bisher besucht habe.